Zum Hauptinhalt springen

Kryptohandel einfach, sicher, günstig und schnell!

Beim Kryptohandel mit justTRADE profitieren Sie von:

  • niedrigen Spreads
  • keinerlei Transaktionskosten oder Netzwerkgebühren
  • kostenloser Verwahrung Ihrer Kryptowerte in Deutschland
     

Intuitiver Kryptohandel per App und Web und das 24/7 - jetzt entdecken!

Jetzt Depot eröffnen!

 

Handelbare Kryptowerte

Ihre Vorteile

justTRADE ist Ihr professioneller Partner im Online-Brokerage mit einem unschlagbaren Angebot:

Große Auswahl an Produkten!

  • 8 Kryptowerte
  • Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash und XRP (Ripple)
  • NEU: EOS, Chainlink, Stellar
     

Günstiger Handel von Kryptowerten

  • 0,-€ Orderprovision
  • keine Verwahrgebühren
  • Minimum-Spread lediglich 0,30% anteilig für Kauf/Verkauf

Handeln wie, wo und wann sie wollen!

  • Intuitiver Handel via App und Desktop
  • rund um die Uhr 24/7
  • Orderausführung innerhalb von Millisekunden

Krypto- und Wertpapierhandel in einem Depot

  • Flexibilität: Innerhalb von Sekunden zwischen Wertpapier- und Kryptotrades wechseln.
  • Sicherheit Made in Germany: Verwahrung der Kryptowerte bei der deutschen Privatbank von der Heydt in München
  • Noch mehr Sicherheit: Kontoführung liegt bei der deutschen Sutor Bank inkl. Einlagensicherungsfonds.
  • Kontoeröffnung ganz einfach und voll digital in nur 10 Minuten
  • Handel schon ab 50€ Ordervolumen

Alle Details zu unseren Preisen und Leistungen finden Sie in unserem Preisverzeichnis
 

Jetzt Depot eröffnen!

24/7 rund um die Uhr. Handeln Sie wann, wo und wie Sie wollen.

Einfach via App und Desktop

Mit unserer mobilen App bleiben Sie auch unterwegs immer informiert und können so jederzeit in das Handelsgeschehen eingreifen.

Günstiger geht nicht...

Vergleichen Sie selbst!

Je nach Anbieter gibt es beim Handel von Kryptowerten unterschiedliche Kostenkomponenten. justTRADE verlangt weder Transaktionsgebühren noch Netzwerkgebühren - Sie handeln immer zu dem Preis, der Ihnen im Orderprozess angezeigt wird. Es fällt lediglich ein anteiliger Spread beim Kauf und Verkauf an!

Der Kryptohandel ist bei justTRADE unschlagbar günstig. Wir haben verglichen:

Noch Fragen zum Kryptohandel?

Sie benötigen zum Handel mit Kryptowerten kein zusätzliches Wallet. Schalten Sie sich nach erfolgreicher Depoteröffnung einfach im Webtrading oder in der App über das Menü und den Menüpunkt „Kryptohandel freischalten“ für den Kryptohandel frei. Dafür benötigen Sie lediglich ein paar Minuten.

Danach können Sie die 8 Kryptowerte (Bitcoin, Ethereum, Litecoin, XRP (Ripple), Bitcoin Cash, EOS, Chainlink und Stellar) ganz einfach aus der gewohnten Handelsoberfläche heraus handeln.

  • Geben Sie dazu einfach den Namen des Kryptowertes in das Suchfeld der Ordermaske ein, wie z.B. „Bitcoin“, „Ethereum“, etc.
  • Geben Sie anschließend die gewünschte Stückzahl ein
  • Klicken Sie anschließend auf „Kaufkurs“ für eine Kauforder bzw. „Verkaufskurs“ für eine Verkaufsorder
  • Wenn Sie mit dem Kurs einverstanden sind, klicken Sie auf „Kostenpflichtig kaufen“ bzw. „kostenpflichtig verkaufen“
  • Sie erhalten unmittelbar eine Bestätigung oder Ablehnung vom Handelsplatz angezeigt

Zum Start steht Ihnen für den Kryptohandel die Quote-Order zur Verfügung.

Hinweis: Im Kryptohandel können Sie auch Bruchstücke handeln (z.B. 0,23 Bitcoin) und das Mindestordervolumen beträgt nur 50€.

Der große Vorteil bei justTRADE ist, dass Sie aus einer Handelsoberfläche heraus ganz einfach zwischen Ihren Wertpapier- und Kryptotrades wechseln und die Erlöse aus dem Verkauf einer Asset-Klasse direkt in die andere Asset-Klasse investieren können.
 

Ja, über die gleiche Trading-Oberfläche wie beim Wertpapierhandel kaufen und verkaufen Sie direkt die ausgewählten Kryptowerte, die dann in einer Sammel-Wallet für Sie beim Bankhaus von der Heydt verwahrt werden.

Derzeit können Sie die 8 beliebten Kryptowerte Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash, XRP (Ripple), EOS, Chainlink und Stellar handeln. Nähere Informationen zu diesen Kryptowerten und zum Handel über justTRADE finden Sie unter: Kryptohandel

justTRADE verlangt weder Transaktionsgebühren noch Netzwerkgebühren - Sie handeln immer zu dem Preis, der Ihnen im Orderprozess angezeigt wird. Es fällt lediglich ein anteiliger Minimumspread beim Kauf und Verkauf von 0,30% an - abhängig vom aktuellen Marktgeschehen und dem Ordervolumen.

Nein, die Verwahrung der Kryptowerte ist kostenfrei.

Nein, justTRADE ist keine Börse für Kryptowerte. Der Handel von Kryptowerten bei justTRADE erfolgt über die Hamburger Sutor Bank.

Nein, die Verwahrung Ihrer Kryptowerte erfolgt bei justTRADE automatisch über das Bankhaus von der Heydt. Wir möchten Ihnen den Handel mit Kryptowerten so einfach wie möglich machen, sodass Sie sich nach Eröffnung eines Depots und der Freischaltung für den Kryptohandel um keine weiteren technischen Details mehr kümmern müssen.

Die verwahrten Kryptowerte werden vom Bankhaus von der Heydt von deren eigenen Beständen getrennt aufbewahrt und sind auch im Falle einer Insolvenz von der Insolvenzmasse der Bank getrennt. Zudem hat die Bank die Kryptowerte gegen Diebstahl versichern lassen.

Das Mindestordervolumen liegt für den Kryptohandel bei 50€, das maximale Ordervolumen beträgt 25.000€ pro Order.

Nein, der Kauf von Bruchstücken in Kryptowerten ist ohne Probleme möglich. Geben Sie dafür einfach den gewünschten Anteil in das Mengenfeld der Ordermaske ein. Sie können dabei eine Kryptoorder mit bis zu 8 Nachkommastellen erteilen. So können Sie bspw. für 50€ Anteile an einem Bitcoin kaufen.

Der Übertrag von Kryptowerten zu justTRADE ist nicht möglich.

Die Ein- wie auch die Auslieferung von Kryptowerten ist bei uns grundsätzlich nicht möglich.

Der Erwerb von Kryptowerten ist im Gegensatz zu Wertpapieren abgeltungssteuerfrei, d.h. ein Verkauf von Kryptowerten gilt als privates Veräußerungsgeschäft im Sinne von § 23 EStG. Demzufolge sind Kursgewinne nach einem Jahr Haltedauer steuerfrei zu vereinnahmen. Die bei einer kürzeren Haltedauer anfallenden Steuern sind von Ihnen selber im Rahmen der Einkommenssteuererklärung zu deklarieren und an das zuständige Finanzamt abzuführen. Bei Fragen wenden Sie sich am besten direkt an Ihren Steuerberater.

Eine Abspaltung (auch: Fork oder Hard Fork) beschreibt eine Situation, bei der unterschiedliche Versionen einer Blockchain, die Grundlage der Kryptowerte sind, aufgrund der Verwendung von nicht miteinander kompatibler Referenzsoftware entstehen. Dies kann die Grundlage eines neuen Kryptowertes sein. Die Teilnahme an Forks bzw. Hard Forks ist bei uns nicht möglich, da ausschließlich die bei uns angebotenen Kryptowerte gehandelt und verwahrt werden können.

Der Krypto-Airdrop ist eine Praxis, bei der bestehende Inhaber von bestimmten Kryptowerten kostenlose Token als Belohnung erhalten. Eine Teilnahme an Airdrops ist bei uns nicht möglich, da ausschließlich die bei uns angebotenen Kryptowerte gehandelt und verwahrt werden können.